Toy Business Forum 2024 präsentiert socialPALS

In der dynamischen Welt des Einzelhandels, wo Zeit knapp, Budgets begrenzt und die Notwendigkeit eines starken Online-Auftritts unverzichtbar ist, stellt sich die Frage: Wie können Marken und Händler in dieser schnelllebigen Landschaft mithalten? Beim Toy Business Forum 2024 präsentierte socialPALS eine wegweisende Lösung, die das Spiel verändert.

Toy Business Forum 2024 präsentiert socialPALS

In der dynamischen Welt des Einzelhandels, wo Zeit knapp, Budgets begrenzt und die Notwendigkeit eines starken Online-Auftritts unverzichtbar ist, stellt sich die Frage: Wie können Marken und Händler in dieser schnelllebigen Landschaft mithalten? Beim Toy Business Forum 2024 präsentierte socialPALS eine wegweisende Lösung, die das Spiel verändert.

socialPALS auf der Bühne des Toy Business Forums

Das socialPALS Team hatte dieses Jahr die Ehre mit einem eigenen Stand auf der Nürnberger Spielwarenmesse präsent zu sein. Zusätzlich stellte CEO Bastian Müller in einer 10 minütigen Präsentation vor dem Fachpublikum des Toy Business Forums 2024, den Kernnutzen der socialPALS Plattform vor und veranschaulichte diesen anhand einer Kampagne von Ravensburger, live in der Plattform. Auch der Zwischenstopp bei Furrington dem Fair Bear durfte natürlich nicht fehlen.

Bastian stellte im Toy Business Forum 2024 die socialPALS Plattform vor.

Die Online-Marketing Lösung für den Handel

Der Spielwaren Handel kämpft im Bezug auf Online-Marketing oft mit Herausforderungen wie begrenzter Zeit, unzureichenden Budgets, mangelndem Personal und fehlendem Know-how. Durch diese Hindernisse gelingt es vielen Händlern nicht ins Online Marketing einzusteigen

socialPALS beindruckendes Kund Portfolio

Mit über 264+ Marken und mehr als 20.000+ Handelspartnern aus 15 verschiedenen Branchen haben wir bei socialPALS eine Plattform geschaffen, die Vielfalt und Reichweite vereint. Besonders in der Spielzeugbranche hat socialPALS Partnerschaften mit namhaften Unternehmen wie Ravensburger, der Spielwarenmesse und BRIO geknüpft, was unsere starke Position und Vertrauenswürdigkeit in diesem Sektor unterstreicht.

Live-Demonstration in der Plattform

Anhand von einer Ravensburger Kampagne, zeigte Bastian, wie einfach die Registrierung in der socialPALS Plattform funktioniert. Besonders beeindruckend: Die Demonstration der tiptoi Kampagne von Ravensburger, die nicht nur die Einladungsansicht und den Content-Kalender vorstellte, sondern auch, wie Händler ihre Reichweite für einen Bruchteil der Kosten im Vergleich zu traditioneller Printwerbung erheblich steigern können. In unserer “Mediathek 2.0”, wie sie Bastian nennt, ermöglichen wir es Händlern, direkt aus ihrer eigenen Bibliothek heraus Anzeigen und organische Posts zu schalten, was einen echten Fortschritt gegenüber der weit verbreiteten Content-Cloud Lösung darstellt.

Die USPs von socialPALS

Zwei herausragende Alleinstellungsmerkmale (USPs) wurden im Vortrag hervorgehoben: Die Möglichkeit für die Industrie, fertige Kampagnen jedem Fachhändler zur Verfügung zu stellen, mit unbegrenztem Skalierungspotenzial und die Erfolgsmessung des eingesetzten Werbekostenzuschusses (WKZ), die über ein Marken-Login abrufbar ist. Diese USPs positionieren socialPALS als einen unverzichtbaren Partner für Marken und Händler, die ihr Online-Marketing optimieren wollen.

Jetzt handeln und WKZ effektiver einsetzen!

socialPALS bringt Marken und Handelspartner zusammen und schafft eine Win-Win-Situation, die bislang ungenutztes Potenzial entfaltet. Die innovative Software-Lösung vereinfacht komplexe Prozesse durch automatisiertes Handelsmarketing und stärkt über regionale Marken-Kampagnen den stationären Handel. Werde auch du Teil der socialPALS Erfolgsgeschichte und hol dir deine unverbindliche Platform-Demo!

Unser Team zeigt dir gerne unverbindlich die Plattform:

socialPALS – Europas führende Software-Lösung für lokales Handelsmarketing

Copyright 2024 © socialPALS – Alle Rechte vorbehalten